Letztes Spiel

FC Einheit M1
FCE

FC Einheit M2
FCE2

Nächstes Spiel

FC Einheit M1   Sa 32.12.   25 Uhr
gegen 

FC Einheit M2   Sa 32.12.   25 Uhr
gegen


Landespokal

Gestern fanden die Auslosungen für den Landespokal statt.
Demnach ergibt sich für eine Ausscheidungsrunde am Samstag, 1.August 2015:
Lok Aschersleben – FC Einheit
Da TSV Völpke seine Mannschaft überraschend komplett zurückgezogen hat, bleibt Aschersleben in der Landesliga Nord und damit im Landespokal. Der Sieger aus diesem Spiel genießt eine Woche später, am 8.August, das Heimrecht gegen den FSV Barleben (Oberliga).
 

B-Jugend ist Harz-Meister und steigt in die Landesliga auf

Unsere B-Jugend ist mit der SG HARZ (Spielgemeinschaft mit Darlingerode/Drübeck/Ilsenburg) Harzkreismeister geworden und steigt damit in die Landesliga auf. Nach dem die SG die monatelange Tabellenführung zuletzt einbüßten, mussten sie gewinnen, um Meister zu werden. Trotz aller Motivation verstanden es jedoch Trainer und Jugendleiter, den Druck aus dem Spiel zu nehmen. Denn selbst wenn der Aufstieg verpasst worden wäre, wäre es zwar ärgerlich, aber kein Drama gewesen. Aber soweit ist es ja nicht gekommen laugh

In einem insgesamt fairen, quasi Endspiel besiegten sie den Gegner verdient mit 2:0. Bis zur Halbzeit neutralisierten sich zwei bis dahin gleichwertige Teams. In der 2. HZ hatte unsere SG Harz aber deutlich mehr Ballbesitz und gewann die Zweikämpfe.  Leon Dannhauer besorgte nach starkem Einsatz von Nicke Kodatis das 1:0 in der 60. Minute! Danach dann der Knaller: ein Freistoß aus mehr als 50m (!!!), nämlich aus der eigenen Hälfte von Camillo Maak getreten, schlug im Gehäuse des Gegners ein! Das sieht man höchst selten. Unnötig, aber verdient war die Gelb-Rote Karte für den gegnerischen Torhüter wegen wiederholtem Meckerns.
Nach dem Spiel war die Freude groß und feiern angesagt.
Wir gratulieren dem Team und seinen Trainern und wünschen für die nächste Saison viel Erfolg!
SG HARZ mit: Christopher Hoffmann, Adrian Thiel, Niclas Kodatis, Martin Müller, Camillo Maak, Marvin Brix, Michel Wagenführ, Noel Schelenz, Leon Dannhauer, Julian Ullrich, Benedict Scheffler, Benjamin Husung, Bastian Böhme, Nick Ramme, Klaas Dähnn, Lucas Bressel, Florian Foltis

SV Irxleben – FC Einheit 0:2

Mit einem verdienten Sieg beim SV Irxleben und dem damit abgesicherten Klassenerhalt ging wahrlich eine verpatzte Saison für die "M1" zu Ende. Ob es nun Verletztungspech oder Arbeitsverhinderungen oder (selbstverursachte) Gelbsperren oder "unglückliche" Urlaubsplanungen waren, nichts blieb uns erspart. Aber mit konzentrierter Arbeit hat es das Team geschafft, die Klasse halten. Dafür mein größter Respekt !
Ebenso großer Respekt gilt unserem Reserve-Team, welches sich mit supertoller Moral und grandioser Stimmung zurückgekämpft hat, obwohl man es schon als Absteiger abzustempeln geneigt war. Aber die Truppe hat toll zusammengehalten, die letzten Spiele war immer die volle Kappelle angetreten, um dann auch alles zu geben. Nicht unverdient dann auch die letzten Siege gegen Veckenstedt und Gernrode , die uns in letzter Sekunde noch den Klassenerhalt sicherten.
 
Für beide Teams gilt es nun, sich zu erholen, um nach Trainingsauftakt aus den Fehlern zu lernen und an der sportlichen Entwicklung weiterzuarbeiten. Meine volle Unterstützung sage ich hiermit wieder zu und hoffe, daß es mir auch viele gleich tun.
 
Euer Stefan Heymann
 
PS: Die Bilder vom letzten Saisonspiel beim SV Irxleben sind wie immer hier in der Galerie oder auf fupa.net zu finden. Ein zugehörigen Spielbericht ist öffentlich auf unserer Facebook zu lesen.
 
 

Auswärtssieg in Irxleben sichert endgültig den KlassenerhaltMit einer Energieleistung bei hochsommerlichen...

Posted by FC Einheit Wernigerode on Sonntag, 14. Juni 2015

FC Einheit – Burger BC 1:2

Die Galerien hier auf fc-einheit.de und auf fupa.net sind wieder mit ein paar Bildern gefüllt.
Ein Spielbericht auf unserer Facebook-Seite:
 

Zum letzten Heimspiel der Saison hatte der FC Einheit Wernigerode keinen geringeren Gegner als den bereits als...

Posted by FC Einheit Wernigerode on Sonntag, 7. Juni 2015

Spendenaktion: Kunstrasen für die Kids

Der FC Einheit hat einen ausgezeichneten Ruf für seine engagierte Jugendarbeit. Nun haben wir die Möglichkeit, die miserablen Bedingungen, unter denen wir hier diese Arbeit leisten, gravierend zu verbessern: durch den Neubau eines Kleinfeldkunstrasenplatzes für die Jugendarbeit anstelle des vormaligen Asphaltplatzes.
 
Dieses Projekt ist aber nicht – wie die meisten anderen Sportstätten – ein kommunales Projekt, sondern entsteht ausschließlich in Eigenregie. Die Finanzierung und Durchführung müssen wir aber unter erheblichem Kraftaufwand aus eigener Kraft stemmen, was für einen Amateur-Verein nur mit breiter Unterstützung und einer soliden Haushaltsplanung funktioniert.
Nun hast Du die Chance, durch den Kauf eines symbolischen Anteils (»Mannsberg-Aktie«) uns dabei aktiv zu unterstützen. Damit unterstützt Du explizit die Jugendarbeit für den Wernigeröder Fußball. Schnapp dir einfach einen der an vielen Stellen ausliegenden Postkarten-Flyer, trenn die Postkarte ab, trag deine Daten ein und ab damit in den nächsten Postkasten. Nach Eingang  erhältst du von uns alle nötigen Informationen und Bankverbindung um deine Spende und Unterstützung perfekt zu machen. Solltest Du an keine Postkarte kommen, schreib einfach eine Email an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Die Postkarten-Flyer gibt es auch hier:
SHELL-Tankstelle [Wernigerode, Ilsenburger Str.70]
MUSIKSCHEUNE [Wernigerode, Grüne Str.7]
HOMANN Autoteile [Wernigerode, Dornbergsweg 38]
GETRÄNKEMARKT am Waldhof [Wernigerode, Ilsenburger Str.4]
…und natürlich in der Geschäftsstelle.
 
Einen symbolischen Anteil kannst Du schon ab 10 € erwerben. Natürlich kannst Du auch auch mehr Anteile erwerben (in 10 € Schritten). Deine Spende wird ausschließlich für die Erneuerung unserer Sportstätte (z. B. Kunstrasen, Einfriedung, Flutlichtanlage) eingesetzt, damit wir vernünftige Bedingungen für unsere Kids schaffen können.
 
Diese Spendenaktion läuft auf unbestimmte Zeit, wer aber bis 31.08.2015 spendet, nimmt automatisch an einer Verlosung attraktiver Preise teil. Diese findet beim ersten Heimspiel der ersten Männermannschaft im September 2015 statt.
 
Jeder Spender erhält:
  • ein Zertifikat,
  • einen Eintrag in der »Supporter«-Liste auf unserer Webseite,
  • einen der Sonderedition Buttons (ab 50 €).
  • alle Spender erscheinen auf einer Sponsorentafel (auf Wunsch),
  • ab 250 € (25 Anteilen) zusätzlich mit Logo.
Spenden an uns sind steuerlich absetzbar!
 
[update 30.06.2015]
Inzwischen ist der Platz selbst fertig und nutzbar. Das Flutlicht wurde montiert, und wird in den nächsten Tagen angeschlossen. Jetzt geht es um das "Rundherum". Am Schaukasten (gegenüber Hasseröder Hof) wir ein Tor/Eingang bzw. Zuschauereingang entstehen, von dem aus der komplette Bereich bis einschließlich "Kiosk-Container" gepflastert wird. Dann wird der Bereich zur Amtsfeldstraße befestigt und die Ballfangnetze installiert. Das ganze während der Urlaubssaison zu koordinieren, ist ziemlich aufreibend. Puuhhhh....!!!
 
[update 06.06.2015]:
Nun ist der Platz schon fast fertig. Es ging Schlag-auf Schlag. Letztens wurden auch die neuen Strahler an die neu errichteten Flutlichtmasten montiert. Schon während der kommenden Saisonvorbereitung wird der Platz intensiv genutzt werden können.
Erste Kommentare einiger Spieler und Zuschauer:
"wow!! das ist ja geil!",
"diese Qualität Kunstrasen topt alles, was ich bislang gesehen habe, nicht nur in der Region",
"damit haben wir Rasen und Kunstrasen als Trainingsmöglichkeit und können uns somit auf alles einstellen",
"für solch ein Projekt gebe ich gern eine Spende, kommt es doch den Kids und dem Club zugute"
 
[update 17.05.2015]:
Über den Fortgang der Arbeiten kannst Du Dich in der Fotogalerie überzeugen. Inzwischen sind die Arbeiten schon fast abgeschlossen. Ende des Monats trifft der Kunstrasen ein und wird dann umgehend aufgebracht. Anfang/Mitte Juni kann der Platz dann in Betrieb genommen werden. Damit sind die Arbeiten aber noch nicht beendet, denn Einfriedung, Ballfangnetze, Zugänge etc. müssen dann noch errichtet werden.

Bankverbindung Spendenkonto:
Inhaber: FC Einheit Wernigerode e.V.
IBAN: DE92 8105 2000 0901 0400 61
BIC: NOLADE21HRZ
Zweck: Spende Kunstrasen

Partner/Sponsoren

Zum Anfang