Einheit siegt beim Bernd Kuhmann Cup in Gernrode

Einen ungefährdeten Turniersieg konnte der FC Einheit Wernigerode am 30.12.2017 in Gernrode einfahren. Beim Modus jeder gegen jeden konnte die Konkurenz hinter sich gelassen werden. Den 2. Platz belegte Olympia Schlanstedt vor den Gernrode Allstars. Die Organisatoren des zum 28. Male ausgetragenen Bernd Kuhmann Cups hatten sich alle Mühe gegeben, um dem Turnierverlauf einen reibungslosen Ablauf zu geben. Nick Schmidt wurde mit 8 Treffern bester Torschütze. Bester Spieler des Turniers wurde der Gernröder Nico Pascal Höffgen. Als bester Torhüter wurde Martin Werner von den Gernrode Allstars. Trainer Alex Kopp der für den FC Einheit im Tor stand, machte seine Sache sehr gut und sicherte mit einigen Paraden den souveränen Turniersieg

Ergebnisse:
Germania Gernrode - Einheit Wernigerode 1:5
Olympia Schlanstedt - Gernrode Allstars 2:1
Stahl Thale - Quedlinburger SV 1:1
Olympia Schlanstedt - Germania Gernrode 1:1
Quedlinburger SV - Einheit Wernigerode 0:4
Gernrode Allstars - Stahl Thale 0:2
Germania Gernrode - Quedlinburger SV 0:1
Stahl Thale - Olympia Schlanstedt 0:0
Einheit Wernigerode - Gernrode Allstars 1:1
Stahl Thale - Germania Gernrode 0:1
Gernrode Allstars - Quedlinburger SV 2:0
Oloympia Schlanstedt - Einheit Wernigerode 0:5
Gernrode Allstars - Germania Gernrode 2:2
Einheit Wernigerode - Stahl Thale 5:1
Quedlinburger SV - Olympia Schlanstedt 0:1

Platzierungen:
1. Einheit Wernigerode
2. Olympia Schalanstedt
3. Gernrode Allstars
4. Stahl Thale
5. Germania Gernrode
6. Quedlinburger SV

Für den FC Einheit spielten:
Alex Kopp (Tor, 2 Treffer), Rouven Blecker, Danny Wersig (1), Yunus Leventyüz (3), Andy Wipperling (4), Christian Harenberg (2), Nick Schmidt (8)

Jens Strutz-Voigtländer

FC Einheit I Landesliga Nord

... lade FuPa Widget ...

FC Einheit Frauen

... lade FuPa Widget ...

FC Einheit II Harzoberliga

... lade FuPa Widget ...

gemeinsam sind wir stark:

Stadion-Sprecher
Holger Rinke
Zum Anfang