G-Jugend HallenCup 2018 sehr erfolgreich

1. G-Jugend HallenCup 2018 verlief sehr erfolgreich
Zuerst möchte man einen riesengroßes Dankeschön an alle Beteiligten richten, die dafür sorgten, dass dieses Turnier das wurde, was es war.
Es wurde in 2 Gruppen gespielt:
Gruppe A: FC Einheit 1, GW Ilsenburg, SC Heudeber, JSG Huy
Gruppe B: FC Einheit 2,  FSV Sargstedt, TSV Zilly, Germ. Wernigerode
Es versprach also ein spannendes Turnier zu werden.
 
Der Auftakt für die ,,ältere" G-Jugend begann gleich mit einem Richtungsweisenden Spiel. Dem Gegner aus Ilsenburg wurde dabei alles abverlangt, jedoch reichte es in diesem Spiel nicht zum Sieg. Das Endergebnis lautete 0:1 für Ilsenburg. Der Start für die 2. Mannschaft war etwas besser und man konnte gegen den FSV Sargstedt einen Punkt erobern. Endstand dort war 0:0.
 
Nach der Auftaktniederlage war die 1. Mannschaft nun gegen Heudeber schon unter Zugzwang. Man konnte diesen Gegner allerdings mit 2:0 besiegen und stand nun wieder gut in der Tabelle da.
In der Gruppe B ging es dann für die Jüngeren, der G-Jugend, gegen den TSV Zilly. Trotz vieler Bemühungen wurde dieses Spiel mit 0:1 verloren. Das letzte Spiel wurde dann auch noch gegen Germ. Wernigerode verloren, so dass man als Gruppenletzter in das Spiel um Platz 7 ging.
Die 1. Mannschaft machte den 2. Platz in der Gruppe A durch einen 2:0 Sieg über die JSG Huy fest und ging somit ins Halbfinale.
Spiel um Platz 7:
Einheit 2 - JSG Huy 0:1
Spiel um Platz 5:
SC Heudeber - FSV Sargstedt 4:0
Halbfinale
FSV GW Ilsenburg - TSV Zilly 3:0
Germ. Wernigerode - Einheit 1 0:2
Das Halbfinale wurde durch die Einheitkicker sehr erfolgreich gestaltet. Man konnte den Gegner erfolgreich durch frühes Pressing vom eigenen Tor fernhalten und kreierte selbst eine Vielzahl an Chancen.
Spiel um Platz 3:
TSV Zilly - Germania Wernigerode 3:4 (nach 7m-Schiessen)
Finale:
Das Finale war ein sehr spannendes Kopf an Kopf Duell. Trotz einer Riesenchance auf beiden Seiten ging man mit einem 0:0 ins 7m-Schiessen.
1:0 Ilsenburg
1:1 Basti Ra.
Hendrik He. hält 
Leo Li. verschießt
Hendrik He. hält
Justus Schl. trifft zum 2:1 Siegtreffer
 
Man konnte das erste eigene G-Jugend Turnier also siegreich gestalten. Auch für die 2. Mannschaft war es ein erfolgreiches Turnier, trotz des letzten Platzes. Man hat viel Wille und Kampf bei den ,,Jüngsten" gesehen und kann darauf aufbauen.
Bester Spieler wurde Tom Di von Grün-Weiß Ilsenburg. Bester Torwart wurde Bela Ku. von der JSG Huy.
In diesem Sinne 
FC Einheit olé
 
[Danke für den sehr schönen Bericht, liebe Saskia Stetz]

FC Einheit I Landesliga Nord

... lade FuPa Widget ...

FC Einheit Frauen

... lade FuPa Widget ...

FC Einheit II Harzoberliga

... lade FuPa Widget ...

gemeinsam sind wir stark:

Versorgung
Birgit Dannhauer
Zum Anfang