FC Einheit – Fortuna Magdeburg 4:1

Mit einem überraschend klaren und verdienten Erfolg endete das gestrige Heimspiel gegen den Spitzenreiter der Landesliga Nord, Fortuna Magdeburg. Gegen die spielerisch und athletisch erwartet guten Magdeburger hat unser Team von Anfang bis zum Ende fast voll durchgezogen und gezeigt, welche Fähigkeiten in ihm steckt. Tassilo Werner zeigte sich nicht nur als Kapitän, sondern auch als permanenter Quälgeist für die Magdeburger. Und von Tobias Plantikow will ich gar nicht erst anfangen. Er war der Schrecken der Fortuna-Abwehr. Mit seinen drei Treffern erwischte er auch einen fantastischen Tag. Aber ingesamt gesehen kann man keinen Mannschaftsteil herausheben. Alle Spieler waren sehr konzentriert über die gesamte Spielzeit zugange. Das war Werbung für den Wernigeröder Fußball! Trainer Alex Kopp kann stolz auf diese Mannschaft und die geleistete Arbeit sein. Weiter so!
Beim Klick auf die Bilder kommst Du zur Webgalerie.
Hier der spielbericht von unserer Facebook-Seite:

Spitzenreiter am Mannsberg

Am morgigen Samstag ist ab 15Uhr der derzeitige Spitzenreiter der Landesliga zu Gast am Mannsberg. Fortuna Magdeburg gilt als einer der Aufstiegsaspiranten und gilt als Favorit. Aber unser Team von Alex Kopp hat mehrfach Qualitäten unter Beweis gestellt. Dazu gehört nicht nur der Mannsberg-Kämpfer-Geist, sondern auch die unwahrscheinlich guten Teamqualitäten. Diese müssen sie unbedingt abrufen, um Zählbares zu erreichen!
Anstoß ist um 15Uhr. Aufgrund des großen Publikumsandranges werden sämtliche Kassen geöffnet. Allerdings musste im Vorfeld die Zuschauerzahl auf 1500 begrenzt werden ;-)
Für die gewohnte Kost sorgen wie immer unsere netten Damen vom Catering.

FC Einheit – SV Irxleben 1:1

Mit einem leistungsgerechten Remis trennte sich der Club vom Tabellenvierten aus Irxleben. Dabei ging Halbzeit 1 an die Hasseröder und Halbzeit 2 an die Gäste. Die Hasseröder Jungs konnten nicht an ihre in der ersten Hälfte gezeigten Leistungen anknüpfen. Umstellen mußte der Cheftrainer z.B., daß Nick Schmidt als Verteidiger auflief. Etatmäßige Verteidiger wie Kevin Richardt, Christian Matschke, Matthias Günter fehlten. An deren Stelle rutschten neben Schmidt auch wieder Niklas Kleiner. Als echte Bereicherung zeigte sich im offensiven Mittelfeld Yunus Leventyüz. Die Präzision in den Zuspielen aus dem Mittelfeld fehlte aber leider. Ein paar Lücken taten sich in der Gästabwehr aber auf. Und genau da hätten wir den Sack in Halbzeit eins schon zumachen können. Genau wie der SV Irxleben in Halbzeit Zwo. Da waren wieder ein paar Abstimmungsfehler, die sämtliche Bemühungen zunichte machten und u.a. auch zum Ausgleich führten. Was unangenehm auffiel, war der recht aggressive Ton mancher Gästespieler (Torwart, Ersatzspieler) gegenüber dem Schiedsrichtertrio. Aber beschweren konnten sie sich nicht, blieb doch der Pfiff bei mindestens zwei entscheidenden Situationen im Gästestrafraum aus.
Alles in allem aber ein leistungsgerechtes Unentschieden.
PS: Wo war eigentlich Obi?
Foto-Galerie hier und Spielbericht von unserer Facebookseite:
 

Punkteteilung gegen IrxlebenIm Heimspiel gegen den SV Irxleben gab es für die Spieler um Trainer Alexander Kopp eine...

Posted by FC Einheit Wernigerode on Sonntag, 3. April 2016

FC Einheit mit deutlicher Niederlage

Gestern gab es für die Männermannschaften des FC Einheit nichts zu holen. Während sich unsere "M2" in der Harzoberliga gegen den Tabellenführer vom Quedlinburger SV mit 0:3 geschlagen geben mußte, kehrte unsere Erste mit einer deutlichen 0:5-Niederlage aus Halberstadt zurück. Diese Niederlage wird uns aber nur kurz beschäftigen, denn unser Team spielt schon eine ordentliche Saison. 
Seht hier den Spielbericht von der Facebook-Seite und die Bilder in der Galerie
 

Mit einer herben 5:0 Klatsche kehrte der FC Einheit vom Auswärtsspiel bei Germania Halberstadt II zurück. Dabei tröstet...

Posted by FC Einheit Wernigerode on Sonntag, 20. März 2016

Union Heyrothsberge - FC Einheit 2:2

[kommentiert von Stefan Heymann]
Am Wochenende reiste unsere erste Mannschaft zu ihrem ersten Spiel nach der Winterpause nach Heyrothsberge. Während die Vorbereitungsspiele eher mäßig verliefen, war aber die Hallensaison so erfolgreich wie vielleicht nie zuvor. Alle drei gut besetzten Hallenturniere, an denen unsere Jungs teilgenommen haben, wurden gewonnen:
Harzlandhalle Ilsenburg, Hallenturnier Quedlinburg, Bördelandhalle Oschersleben.
Die anschließende harte Vorbereitungsphase mit dem Trainingslager hat allen sehr viel Spaß gemacht, und die abwechslungsreichen Trainingseinheiten des Trainerteams Alexander Kopp und Heiko Helmstedt waren auch nicht ohne. Dafür einen herzlichen Dank von der Vereinsleitung!
 
So. Wir freuen uns riesig, daß uns auch drei Neuzugänge von nun an verstärken wollen. Es kehren Christoph Braitmeier nach kurzer Pause und Yunus Leventyüz nach seiner Zeit in Blankenburg zum Mannsberg zurück. Geil!! Ebenso möchte uns Patrik Peszt verstärken. Ein herzliches Willkommen am Mannsberg, in der Oberstadt! Leider – und das ist sehr ungewöhnlich – erhielt er von seinem ehemaligen Verein keine Freigabe, obwohl er sich dort rechtzeitig abgemeldet und alle Formalitäten ordnungsgemäß erledigt hatte. Kopfschütteln. Nun muß er bis zum Sommer die Bank drücken. Aber lieber bei Einheit die Bank drücken, als……, schien sich Patrik gesagt zu haben.
Ebenso wünsche ich mir Matthias "Matthew" Schulze bald wieder zurück im Training. Er hatte sich aus privaten Gründen verständlicherweise etwas zurückgehalten. Nachwuchs etc. wink
 
Im Anschluß an das Auswärtsspiel am Samstag war unsere Mannschaft noch Gast bei Familie Müller von der Landfleischerei Wasserleben. Dafür bedanken wir uns recht herzlich!
Okay… hier ein paar Bilder von der Feier und nun noch der Spielbericht von unserer Facebook-Seite.
Viel Spaß beim Lesen und bis zum ersten Heimspiel am kommenden Samstag um 15Uhr gegen Lok Aschersleben!
 

Gerechte Punkteteilung zum StartZum Start nach der Winterpause gab es für den FC Einheit Wernigerode eine...

Posted by FC Einheit Wernigerode on Sonntag, 28. Februar 2016

FC Einheit I Landesliga Nord

... lade FuPa Widget ...

FC Einheit II Harzoberliga

... lade FuPa Widget ...
FC Einheit Wernigerode II auf FuPa

FC Einheit Frauen

... lade FuPa Widget ...
FC Einheit Wernigerode auf FuPa
Zum Anfang